60ER-JAHRE ROTKLINKER

IM KLEINSTEN HAMBURGER STADTTEIL

Wer hätte gedacht, dass sich die ehemaligen „Arbeiter“-Viertel östlich der City Stück für Stück so mausern werden! Die angebotene Eigentumswohnung in der Klaus-Groth-Straße 16 in Hamburg-Borgfelde kommt also genau zum richtigen Zeitpunkt und ist genau am richtigen Ort. Die Hamburger City liegt fast vor der Haustür des schlichten, aber gepflegten Rotklinkers – und hinter der Immobilie führt ein ausgedehnter Grünstreifen bis zum Hammer Park.

ROBUSTES MEHRFAMILIENHAUS MIT SCHÖNEM GARTEN

  • Gepflegter Rotklinker aus den 60er Jahren
  • Alle Wohnungen mit Balkon
  • Ruhiger, schön angelegter Garten
  • Großer Grünstreifen an der Grundstücksgrenze
  • Zentrale Lage an der Grenze zur Hamburger City
  • S- und U-Bahnhof Berliner Tor fußläufig erreichbar

Baujahr

1965

Geschosse

3 + DG (2 Ebenen)

Wohneinheiten

10

Wohnungen

1-/1,5/3-Zimmer

Wohnungsgrößen

34 m² – 98 m²

  • Balkonsanierung hinten 2021/22
  • Neue Fenster Vorderseite 2021/22
  • Neue Elektrik (Zuleitungen Keller & Hauseingangsstrom) 2021/22
  • Energieverbrauchausweis
  • Endenergieverbrauch 117,0 kWh/(m²a)
  • Befeuerungsart Fernwärme
  • Baujahr Wärmeerzeuger 1965-1999

MIETERSCHUTZ

Die Wohnungen sind zum Teil vermietet. Ab dem Zeitpunkt des Verkaufs einer Eigentumswohnung genießen die Mieter einen zehnjährigen Kündigungsschutz. Eine Eigenbedarfsnutzung durch den Käufer ist erst nach dieser Frist möglich.

WOHNUNGEN

Klaus-Groth-Straße 16

Whg.

Lage

Zimmer

Whg.-Größe

Status

Preis

Grundriss

Exposé

Verfügbarkeit

Wohnung

01

Lage

EG links

Zimmer

1

Wohnungsgröße

33,97 m²

Status

frei

Preis

verkauft

Grundriss

Grundriss

Verfügbarkeit

Verkauft

Wohnung

02

Lage

EG Mitte

Zimmer

1

Wohnungsgröße

34,12 m²

Status

vermietet

Preis

auf Anfrage

Grundriss

Exposé

Verfügbarkeit

Jetzt vormerken

Wohnung

03

Lage

EG rechts

Zimmer

2

Wohnungsgröße

40,83 m²

Status

vermietet

Preis

auf Anfrage

Grundriss

Exposé

Verfügbarkeit

Jetzt vormerken

Wohnung

04

Lage

1.OG links

Zimmer

1,5

Wohnungsgröße

39,52 m²

Status

vermietet

Preis

auf Anfrage

Grundriss

Exposé

Verfügbarkeit

Jetzt vormerken

Wohnung

05

Lage

1.OG Mitte

Zimmer

1

Wohnungsgröße

34,22 m²

Status

frei

Preis

verkauft

Grundriss

Exposé

Verfügbarkeit

Verkauft

Wohnung

06

Lage

1.OG rechts

Zimmer

1,5

Wohnungsgröße

40,81 m²

Status

frei

Preis

verkauft

Grundriss

Grundriss

Verfügbarkeit

Verkauft

Wohnung

07

Lage

2.OG links

Zimmer

1

Wohnungsgröße

33,86 m²

Status

vermietet

Preis

auf Anfrage

Grundriss

Exposé

Verfügbarkeit

Jetzt vormerken

Wohnung

08

Lage

2.OG Mitte

Zimmer

1

Wohnungsgröße

34,22 m²

Status

vermietet

Preis

auf Anfrage

Grundriss

Exposé

Verfügbarkeit

Jetzt vormerken

Wohnung

09

Lage

2.OG rechts

Zimmer

1,5

Wohnungsgröße

41,06 m²

Status

vermietet

Preis

auf Anfrage

Grundriss

Exposé

Verfügbarkeit

Jetzt vormerken

Wohnung

10

Lage

DG

Zimmer

3

Wohnungsgröße

98,45 m²

Status

vermietet

Preis

auf Anfrage

Grundriss

Exposé

Verfügbarkeit

Jetzt vormerken

LAGE

BORGFELDE – ZENTRALER GEHT ES NICHT!

Borgfelde – wo ist das noch mal? Das denkt wohl manch Hamburger, wenn er an den Stadtteil denkt. Denn Borgfelde, in Hamburg-Mitte gelegen, duckt sich hinter St. Georg und ist eher geprägt von vielspurigen Straßen, durch die Nachbarschaft des Hamburger Hauptbahnhofs und viele Gewerbebauten. Doch die Beliebtheit der östlichen Hamburger Stadtteile wächst rasant, auch Borgfelde wird immer mehr in den Fokus rücken.

 

Wer hier wohnt, hat in der Regel das Glück, in einer der begrünten und ruhigen Wohnstraßen mit den typischen, schlichten Nachkriegs-Klinkergebäuden sein Zuhause zu haben – wozu auch die Klaus-Groth-Straße gehört.

 

Das Umfeld ist nicht gerade ein Einkaufsparadies, aber Produkte für den täglichen Bedarf bekommt man hier.

 

Ansonsten ist die Infrastruktur eher als pragmatisch zu bezeichnen. Es gibt ein katholisches Gymnasium, sonst nur Berufsschulen. Der Fußballverein TuS Hamburg hat seinen Sitz im Quartier, für Freizeitgestaltung bieten sich die Angebote der umliegenden Stadtteile St. Georg, Hamm oder Hohenfelde an. Der hinter der Immobilie gelegene Grünstreifen führt direkt bis zum Thörls Park und weiter bis zum Hammer Park.

 

Ein großes Plus ist die Nähe zur Hamburger City! Verkehrstechnisch ist Borgfelde optimal angebunden, die Haltestelle Berliner Tor wird von diversen U- und S-Bahn-Linien angefahren. Die B 5 sowie die B 75 bietet eine optimale Anbindung zur A 1 und A 24.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

KONTAKT

Ihre Ansprechpartner

Nick Schröder

Projektmanager

040 – 99 99 977-07
ns@zk-grundinvest.de

ZK Grundinvest GmbH
Bernhard-Nocht-Straße 99
20359 Hamburg
Tel +49 40 – 99 99 977-00
Fax +49 40 – 99 99 977-19
zk-grundinvest.de

Meine persönlichen Daten

Anrede*

Vorname*

Nachname*

Straße*

Plz*

Ort*

Firma

E-Mail*

Telefonnummern*

Meine Anmerkungen: