Eigentumswohnungen

im schönen Winterhude Mehr >
Freie Eigentumswohnungen

zum sofortigen Einziehen Mehr >
19 Wohnungen in

gepflegtem Mehrfamilienhaus Mehr >
Sichere Kapitalanlage

in gefragter Lage Mehr >
Großzügiges Grundstück

gärtnerisch angelegt Mehr >
Eigentumswohnungen

in gepflegtem Mehrfamilienhaus Mehr >
Wohneigentum für

Kapitalanleger & Eigennutzer Mehr >

Objekt

Marialouisen

Wohnungen in gefragter Wohnlage

Das gepflegte Mehrfamilienhaus wurde 1953 erbaut und befindet sich in der Maria-Louisen-Straße 106 in einem der beliebtesten Stadtteile der Hansestadt: Hamburg-Winterhude. In dem Objekt befinden sich 19 gut geschnittene 1- und 2-Zimmer-Wohnungen. Die Garage verfügt über einen Stellplatz und drei Kellerräume. 15 Einheiten haben einen Balkon in süd-östlicher Ausrichtung zum ruhigen und schön angelegten Garten. Die Dachgeschosswohnungen besitzen einen internen Zugang zum Boden. Den darunterliegenden Einheiten ist ein Kellerraum zugewiesen.

Im Jahr 2010 wurde das Dachgeschoss des Hauses ausgebaut und um zwei Wohnungen erweitert. Ebenfalls wurde ein Wärmedämmverbundsystem angebracht, das Dach neu eingedeckt, die Fenster erneuert und die Balkone saniert. Die Beheizung erfolgt über Fernwärme, die Warmwasseraufbereitung über Durchlauferhitzer.

Ab dem Zeitpunkt des Verkaufs einer vermieteten Eigentumswohnung genießen die Mieter einen zehnjährigen gesetzlichen Kündigungsschutz. Eine Eigenbedarfsnutzung durch den Käufer ist erst nach dieser Frist möglich.

Marialouisen

Daten & Fakten

  • Baujahr 1953
  • Unterkellert
  • 19 Wohnungen (1- und 2-Zimmer)
  • 1 Garagen-Stellplatz
  • Wohnungsgrößen zwischen 33 m² – 59 m²
  • Wohnungen überwiegend saniert
  • Alle Wohnungen mit Süd-Ost Balkonen
  • Wärmedämmverbundsystem
  • Gaszentralheizuung
  • Energiebedarfsausweis
  • Endenergiebedarf: 121 kWh (m²*a)
  • Befeuerungsart: Heizwerk, fossil, Strom-Mix

Wohnungen

WHG LAGE ZIMMER GROESSE PREIS ZUSTAND GRUNDRISS EXPOSÉ DOWNLOAD
01 HP vorne links 1 41,05 m² auf Anfrage vermietet
02 HP hinten links 1 36,65 m² verkauft frei geliefert
03 HP hinten Mitte 1 32,81 m² auf Anfrage vermietet
04 HP vorne rechts 2 63,53 m² auf Anfrage vermietet
05 1.OG vorne links 1 41,05 m² auf Anfrage vermietet
06 1.OG hinten links 1 36,65 m² verkauft frei geliefert
07 1.OG hinten Mitte 1 32,81 m² auf Anfrage vermietet
08 1.OG vorne rechts 2 63,53 m² auf Anfrage vermietet
09 2.OG vorne links 1 41,05 m² auf Anfrage vermietet
10 2.OG hinten links 1 37,11 m² auf Anfrage vermietet
11 2.OG hinten Mitte 1 32,81 m² auf Anfrage vermietet
12 2.OG vorne rechts 2 63,53 m² auf Anfrage vermietet
13 3.OG vorne links 1 41,05 m² verkauft frei geliefert
14 3.OG hinten links 1 36,65 m² auf Anfrage vermietet
15 3.OG hinten rechts 1 32,81 m² auf Anfrage vermietet
16 3.OG vorne rechts 2 63,53 m² auf Anfrage vermietet
17 DG links 2 48,14 m² auf Anfrage vermietet
18 DG Mitte 2 42,26 m² auf Anfrage vermietet
19 DG rechts 2 49,21 m² auf Anfrage vermietet

Sie haben keine passende Wohnung gefunden?
Hier finden Sie weitere Projekte mit freien und vermieteten Eigentumswohnungen.

WEITERE WOHNUNGEN

Lage

Lieblingsstadteil Winterhude

Die Maria-Louisen-Straße, benannt nach der ersten Frau des Großgrundbesitzers Adolph Sierich, befindet sich in einem der Lieblingsstadteile der Hamburger: Winterhude. Stuckverzierte Altbauwohnungen, Villen an der Alster, dichte Bebauung in der ehemaligen Arbeitersiedlung Jarrestadt, Büros in der City Nord – das Wohnen, Arbeiten und Leben ist bunt hier.
Die Infrastruktur in Winterhude kann ohne Übertreibung als hervorragend bezeichnet werden. Der Mühlenkamp gehört zu den lebendigsten Straßen in Winterhude – hier oder am Winterhuder Marktplatz kann man endlos shoppen, essen & trinken. Einer der schönsten Wochenmärkte Hamburgs – der beliebte Goldbekmarkt – findet dreimal wöchentlich statt. Das grüne Herz Winterhudes ist mit viel Natur und Freiraum der Hamburger Stadtpark. Auf 150 Hektar Fläche gibt es ein Freizeitangebot, das in der Stadt seinesgleichen sucht.
Das Kulturzentrum Kampnagel oder die Komödie Winterhuder Fährhaus sorgen mit Veranstaltungen für kulturelle Vielfalt. Schulen, Kitas, Praxen, Vereine gibt es im nachgefragten Winterhude zahlreich.
Die U-Bahn-Linien U1 und U3 sowie viele Buslinien erschließen den citynahen Stadtteil, in dem sich die meisten Wege auch bequem mit dem Rad erledigen lassen

Ausgezeichnete Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr.
Tolle Infrastruktur mit Geschäften, Cafés und Restaurants am Winterhuder Marktplatz.
Im urbanen Stadtteil lässt sich das meiste per Rad oder zu Fuß erledigen.
Familienfreundliches Winterhude: Zahlreiche KiTas und Schulen im Quartier.
Nur einen Spaziergang entfernt: das legendäre Café Sommerterrassen am Goldbekufer.
Winterhude bietet seinen Bewohnern eine große kulturelle Vielfalt.
Ein Freizeitparadies: das Naturbad im nahegelegenen Hamburger Stadtpark.

Kontakt

ZK Grundinvest GmbH
Bernhard-Nocht-Straße 99
20359 Hamburg

Ihre Ansprechpartnerin:

Lisa-Catherine Gottlob
Tel +49 40 – 99 99 977-08
lg@zk-grundinvest.de

 


Sie wollen über neue Projekte schon vor der offiziellen Vermarktung informiert werden?
Dann tragen sie sich als Neukunde bei uns ein.

ANMELDUNG NEUKUNDEN